Über mich

 

 

Agnes Kolar-Borsky, M.A.

 

verheiratet, 2 Kinder

Ausbildung

 

2012 - 2013 Masterstudium Musiktherapie an der Aalborg Universität, Dänemark

 

2007 - 2010 Berufsbegleitende Weiterbildung Musiktherapie, Freies Musikzentrum München, Deutschland

 

2003 - 2005 Akademielehrgang Rhythmik, Pädagogische Akademie Linz, Oberrösterreich

 

1998 - 2001 Lehramt für Sonderschulen, Pädagogische Akademie Baden, Niederösterreich

 

Musiktherapeutische Weiterbildung

 

derzeit Weiterbildung in Musik-imaginative Schmerzbehandlung, Freies Musikzentrum München, Deutschland

 

2017 - 2018 Weiterbidung bei Dr. Karin Schumacher, Claudine Calvet und Dr. Silke Reimer "Das EBQ Instrument und seine entwicklungspsychologischen Grundlagen", mit Zertifizierung

Berufserfahrung

 

seit 2018 Musiktherapeutin in freier Praxis, Graz, Steiermark

 

seit 2017 Musiktherapeutin, Chance B, Gleisdorf, Steiermark

 

2015 - 2017 Musiktherapeutin, Dr. A. Lorenz Schule, Wien

 

2014 - 2015 Sozialpädagogin, Entlastungs-Wohngemeinschaft Krohaven, Esbjerg, Dänemark

 

2014 - 2015 Freischaffende Musiktherapeutin, Dänemark

 

2011 - 2012 Musiktherapeutin, Dr. A. Lorenz Schule, Wien

 

2009 - 2012 Leitung Eltern-Kind-Musikgruppe, Geburtshaus Wien

 

2004 - 2009 Sonderschullehrerin, Dr. A. Lorenz Schule, Wien

 

2001 - 2003 Sonderschullehrerin, The Birches School, Manchester, England

 

 

Publikationen

 

Kolar-Borsky, A. (2017). Der Musiktherapie-Fitness-Raum. Musiktherapeutische Umschau 38 (2): 181-182.

 

Kolar-Borsky, A. (2016). Situationslieder in der Musiktherapie mit Kindern. Musiktherapeutische Umschau 37 (4): 360-269.

 

Kolar-Borsky, A. & Holck, U. (2014). Situation Songs - Therapeutic Intentions and Use in Music Therapy with Children. Voices 14 (2). Online 

 

Kolar-Borsky, A. (2013). Singing about you and me: Situation songs and their use in pediatric Music Therapy. Institut for Kommunication, Aalborg Universitet. Online

 

Vortragstätigkeit

 

28.04.2018, München: Fortbildung der ORFF-Gesellschaft München: Unterstützte Kommunikation in der Musiktherapie mit Menschen mit Behinderungen (gemeinsam mit Veronika Pilz Msc).

 

10.03.2018, Wien: Fortbildung des Österreichischen Berufsverbandes der Musiktherapeutinnen: Unterstützte Kommunikation in der Musiktherapie mit Menschen mit Behinderungen (gemeinsam mit Veronika Pilz Msc).